NMN und Trainingsleistung: So finden Sie die beste Kombination für den Erfolg beim Abnehmen

4.9
(99)

Die Nahrungsergänzung mit Nicotinamid-Mononukleotid (NMN) hat sich als potenzieller Game-Changer im Bereich der Gewichtsabnahme erwiesen. Ein wesentlicher Aspekt seines Einflusses liegt in der zellulären Energieproduktion.

Bei der Untersuchung der Auswirkungen von NMN auf die Gewichtsabnahme ist es von größter Bedeutung, zu verstehen, wie es sich auf die Trainingsleistung auswirkt.

Inhaltsverzeichnis

Der Einfluss von NMN auf die zelluläre Energieproduktion

Zellenergie und NMN: Eine symbiotische Beziehung

Der Kern der Wirksamkeit von NMN ist seine Fähigkeit, die zelluläre Energieproduktion zu steigern. NMN ist eine Vorstufe von NAD+ (Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid), einem Coenzym, das für verschiedene Zellfunktionen, einschließlich des Energiestoffwechsels, von entscheidender Bedeutung ist. Durch die Ergänzung mit NMN können Einzelpersonen ihren NAD+-Spiegel erhöhen und dadurch die zelluläre Energieproduktion optimieren.

Steigerung der Trainingsleistung

Für diejenigen, die eine erfolgreiche Gewichtsabnahme anstreben, ist Bewegung eine entscheidende Komponente. Die Rolle von NMN bei der zellulären Energieproduktion steht im Einklang mit einer verbesserten Trainingsleistung. Mit steigendem NAD+-Spiegel steigt auch die Energieverfügbarkeit für Muskelzellen. Dies kann zu einer erhöhten Ausdauer führen und es dem Einzelnen ermöglichen, längere und intensivere Trainingseinheiten zu absolvieren.

Kraftvolle Workouts mit NMN

Betrachten Sie NMN als den Treibstoff, der Ihren Trainingsmotor antreibt. Der durch die NMN-Supplementierung erzeugte zelluläre Energieüberschuss kann zu einer verbesserten Ausdauer bei körperlichen Aktivitäten beitragen. Ganz gleich, ob es sich um Cardio-Workouts oder Krafttraining handelt, die erhöhten Energiereserven können zu produktiveren und wirkungsvolleren Trainingsroutinen führen.

Potenzielle Vorteile für die Gewichtsabnahme

Der Zusammenhang zwischen NMN, zellulärer Energieproduktion und Trainingsleistung legt den Grundstein für potenzielle Vorteile beim Abnehmen. Eine effiziente Energienutzung während des Trainings kann zu einem höheren Kalorienverbrauch und einer höheren Fettverwertung führen, Schlüsselfaktoren für den Erfolg beim Abnehmen. Wenn Einzelpersonen die Kraft von NMN nutzen, könnten ihre Trainingsanstrengungen zu bedeutenderen Ergebnissen bei der Gewichtsabnahme führen.

Das Verständnis der Auswirkungen von NMN auf die zelluläre Energieproduktion ist für diejenigen, die sich auf den Weg zur Gewichtsabnahme begeben, von entscheidender Bedeutung. Durch die Optimierung der Energie auf zellulärer Ebene schafft die NMN-Supplementierung die Voraussetzungen für eine verbesserte Trainingsleistung und letztendlich für den Erfolg beim Abnehmen.

NMN und mitochondriale Funktion: Ein Schlüsselfaktor bei der Trainingsausdauer

Die komplizierte Beziehung zwischen NMN und der Mitochondrienfunktion enthüllt eine weitere Ebene potenzieller Synergien für den Erfolg beim Abnehmen.

Mitochondrien und NMN: Die Kraftwerke mit Energie versorgen

Mitochondrien, oft als Kraftwerke der Zellen bezeichnet, spielen eine entscheidende Rolle bei der Energieproduktion. NMN unterstützt durch die Erhöhung des NAD+-Spiegels die Mitochondrienfunktion. Dies ist wichtig für Personen, die ihre Ausdauer während des Trainings verbessern möchten. Die erhöhte Verfügbarkeit von NAD+ versorgt die Mitochondrien mit Energie und trägt so zu einer verbesserten Zellatmung und Energieproduktion bei.

Verbesserte Ausdauer durch NMN-Supplementierung

Ausdauer ist ein entscheidender Faktor für die Wirksamkeit des Trainings, insbesondere für diejenigen, die abnehmen möchten. Der Einfluss von NMN auf die Mitochondrienfunktion kann zu einer Steigerung der Ausdauer führen und es dem Einzelnen ermöglichen, seine körperliche Aktivität über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten. Ob Joggen, Radfahren oder hochintensives Intervalltraining – die durch NMN unterstützte verbesserte Mitochondrienfunktion kann zu längeren und wirkungsvolleren Trainingseinheiten führen.

NMN und oxidativer Stress: Müdigkeit lindern

Belastungsbedingte Müdigkeit ist eine häufige Herausforderung, mit der Menschen bei der Gewichtsabnahme konfrontiert sind. Eine NMN-Supplementierung bietet eine mögliche Lösung, indem sie oxidativen Stress abschwächt. Die mit NAD+ verbundenen antioxidativen Eigenschaften können dabei helfen, die beim Training entstehenden freien Radikale zu bekämpfen, Muskelermüdung zu reduzieren und eine schnellere Erholung zu fördern. Dies wiederum trägt zu einer konsistenteren und nachhaltigeren Trainingsroutine bei.

Strategischer Einsatz von NMN für das Ausdauertraining

Für diejenigen, die sich im Rahmen ihrer Abnehmstrategie speziell auf Ausdauertraining konzentrieren, ist die Integration von NMN in ihr Programm besonders relevant. Eine NMN-Ergänzung kann bei strategischer Einbeziehung als Katalysator für eine verbesserte Ausdauer wirken und es Einzelpersonen ermöglichen, ihre körperlichen Grenzen zu überschreiten und größere Fitness-Meilensteine ​​zu erreichen.

Der Zusammenhang zwischen NMN und der Mitochondrienfunktion unterstreicht seine Bedeutung für die Optimierung der Ausdauer beim Training. Diese symbiotische Beziehung erhöht das Erfolgspotenzial beim Abnehmen, indem sie den Einzelnen dabei unterstützt, längere und anspruchsvollere Trainingseinheiten auszuhalten.

Der Einfluss von NMN auf den Stoffwechsel: Beschleunigung der Fettverbrennung

Beim Streben nach Gewichtsverlust ist das Verständnis der Rolle des Stoffwechsels von größter Bedeutung. So beeinflusst die NMN-Supplementierung den Stoffwechsel und bietet eine potenzielle Möglichkeit, die Fettverbrennung zu beschleunigen und Erfolge bei der Gewichtsabnahme zu erzielen.

Stoffwechsel und NMN: Ein Stoffwechselschub

Der Stoffwechsel umfasst die chemischen Prozesse im Körper, die Nahrung in Energie umwandeln. NMN spielt als Vorläufer von NAD+ eine zentrale Rolle bei Stoffwechselfunktionen. Durch die Erhöhung des NAD+-Spiegels kann NMN möglicherweise den Stoffwechsel ankurbeln, die Art und Weise beeinflussen, wie der Körper Energie nutzt, und somit zur Gewichtskontrolle beitragen.

NMN und Thermogenese: Wärmeerzeugung zur Fettverwertung

Ein faszinierender Aspekt der Wirkung von NMN auf den Stoffwechsel ist sein Potenzial zur Verbesserung der Thermogenese. Unter Thermogenese versteht man die Produktion von Wärme im Körper, die häufig mit einer erhöhten Kalorienverbrennung einhergeht. Der Einfluss von NMN auf die Thermogenese kann ein Umfeld schaffen, das die Verbrennung von mehr Kalorien begünstigt und dadurch die Fettverwertung zur Energiegewinnung fördert.

Beschleunigung der Fettverbrennung durch erhöhte Stoffwechselrate

Eine beschleunigte Stoffwechselrate ist gleichbedeutend mit einem erhöhten Kalorienverbrauch. Der Einfluss von NMN auf den Stoffwechsel kann zu einem höheren Grundumsatz (BMR) führen, der Anzahl an Kalorien, die der Körper im Ruhezustand benötigt. Diese erhöhte Stoffwechselrate kann zu einer effizienteren Fettverbrennung beitragen und steht im Einklang mit den Zielen von Personen, die Übergewicht verlieren möchten.

NMN und Fettoxidation: Maximierung der Fettverwertung

Die Fettoxidation, der Prozess, bei dem der Körper Fett in nutzbare Energie umwandelt, ist ein entscheidender Bestandteil der Gewichtsabnahme. Das Potenzial von NMN zur Optimierung des NAD+-Spiegels kann die mit der Fettoxidation verbundenen Wege beeinflussen und möglicherweise die Fähigkeit des Körpers maximieren, gespeichertes Fett als Energiequelle beim Training und bei täglichen Aktivitäten zu nutzen.

Betrachten wir NMN als Verbündeten beim Abnehmen

Während sich Einzelpersonen auf ihrem Weg zur Gewichtsreduktion befinden, wird die Betrachtung von NMN als potenzieller Verbündeter im Stoffwechsel zu einer strategischen Entscheidung. Die Einbeziehung einer NMN-Supplementierung in einen umfassenden Abnehmplan kann Vorteile im Hinblick auf die Stoffwechseloptimierung bieten und möglicherweise zu einer effektiveren Fettverbrennung und einer verbesserten Körperzusammensetzung führen.

Kombination von NMN mit Bewegung: Synergistische Effekte auf die Gewichtsabnahme

Die Synergie zwischen NMN-Ergänzung und Bewegung bildet eine dynamische Partnerschaft, die die Ergebnisse bei der Gewichtsabnahme erheblich beeinflussen kann. Lassen Sie uns die kollaborativen Effekte von NMN und Bewegung untersuchen und hervorheben, wie ihre Kombination zu besseren Ergebnissen führen kann als jede einzelne Intervention.

NMN und Übung: Eine harmonische Allianz

Durch die Integration einer NMN-Ergänzung mit regelmäßiger Bewegung entsteht eine harmonische Verbindung, die die einzigartigen Vorteile jeder Komponente nutzt. Bewegung, ein Eckpfeiler von Abnehmstrategien, fördert den Kalorienverbrauch, während NMN die zelluläre Energieproduktion und Stoffwechselprozesse steigert. Zusammen bilden sie ein kraftvolles Duo, das die Wirksamkeit von Abnehmbemühungen verstärken kann.

Studien zu Synergien: NMN und Trainingsleistung

Mehrere Studien haben die synergistischen Wirkungen von NMN und Bewegung auf die Leistung und gewichtsbezogene Ergebnisse untersucht. Diese Studien betonen häufig den positiven Einfluss von NMN auf die Verbesserung der Ausdauer, die Verringerung von Müdigkeit und die Optimierung der Energienutzung bei körperlicher Aktivität. Die Kombination hat das Potenzial, Trainingsroutinen in produktivere und nachhaltigere Unternehmungen umzuwandeln.

Höherer Kalorienverbrauch: Ein wichtiges Ergebnis

Wenn NMN und Bewegung zusammenkommen, ist ein bemerkenswertes Ergebnis das Potenzial für einen höheren Kalorienverbrauch. Die durch NMN ermöglichte optimierte zelluläre Energieproduktion kann die Effizienz des Trainings steigern und zu einem erhöhten Energieverbrauch führen. Dieser erhöhte Kalorienverbrauch trägt maßgeblich zur Erzielung einer negativen Energiebilanz bei, einem grundlegenden Aspekt der Gewichtsabnahme.

Verbesserte Fettverwertung bei kombinierten Interventionen

Die Kombination aus NMN-Supplementierung und Bewegung kann ebenfalls zu einer verbesserten Fettverwertung beitragen. Da Bewegung den Abbau von Fettspeichern stimuliert, kann der Einfluss von NMN auf den Stoffwechsel die Nutzung dieser freigesetzten Fette zur Energiegewinnung optimieren. Dieser Ansatz mit doppelter Wirkung kann den Prozess des Fettabbaus beschleunigen, insbesondere bei Personen, die sich regelmäßig körperlich betätigen.

Individualisierung von Ansätzen: Maßgeschneiderte NMN- und Trainingsprogramme

Es ist wichtig zu erkennen, dass die individuellen Reaktionen auf NMN und Bewegung unterschiedlich sein können. Faktoren wie Fitnessniveau, Gesundheitszustand und persönliche Ziele beeinflussen die Ergebnisse. Daher ist die Anpassung der NMN-Supplementierung und der Trainingsprogramme an die individuellen Bedürfnisse von größter Bedeutung, um die synergistischen Effekte zu optimieren und Erfolge bei der Gewichtsabnahme zu erzielen.

Bekämpfung von Trainingsermüdung: NMN als mögliche Lösung

Trainingsmüdigkeit, eine häufige Hürde beim Abnehmen, kann ein konsistentes und effektives Training behindern. In diesem Abschnitt untersuchen wir das Potenzial der NMN-Supplementierung bei der Bekämpfung von durch körperliche Betätigung verursachter Müdigkeit und bieten eine vielversprechende Lösung für Personen, die ihre Trainingsroutinen optimieren möchten.

Trainingsermüdung verstehen

Trainingsmüdigkeit, die sich durch einen Rückgang der körperlichen Leistungsfähigkeit und das Gefühl erhöhter Anstrengung während der Aktivität auszeichnet, ist ein natürliches Phänomen beim Training. Während Müdigkeit ein Zeichen dafür ist, dass der Körper gefordert wird, kann anhaltende oder starke Müdigkeit die Trainingsdauer und -intensität einschränken und die Gesamteffektivität beeinträchtigen.

NMN und Linderung belastungsbedingter Müdigkeit

Die Rolle von NMN bei der Linderung von durch körperliche Betätigung verursachter Müdigkeit ergibt sich aus seinem Einfluss auf die zelluläre Energieproduktion und den oxidativen Stress. Als Vorläufer von NAD+ trägt NMN zur effizienten Energienutzung in den Zellen bei und verzögert möglicherweise das Einsetzen von Müdigkeit bei längerem oder intensivem Training. Darüber hinaus können die mit NAD+ verbundenen antioxidativen Eigenschaften dazu beitragen, oxidativen Stress zu bekämpfen, der zu Müdigkeit beiträgt.

Studien zu NMN und Ermüdungsreduktion

Wissenschaftliche Studien haben den Zusammenhang zwischen der NMN-Supplementierung und der Verringerung der durch körperliche Betätigung verursachten Müdigkeit untersucht. Diese Studien unterstreichen oft das Potenzial von NMN, die Ausdauer zu verbessern, Ermüdung zu verzögern und eine schnellere Erholung nach dem Training zu fördern. Dies wiederum schafft ein günstigeres Umfeld für den Einzelnen, sich an konsistenten und herausfordernden Trainingseinheiten zu beteiligen.

Praktische Implikationen für Übungsroutinen

Für Personen, die NMN in ihre Gewichtsabnahme integrieren, sind die praktischen Auswirkungen auf ihre Trainingsroutinen bemerkenswert. Eine NMN-Ergänzung kann es Einzelpersonen ermöglichen, während des Trainings an ihre Grenzen zu gehen und möglicherweise die Dauer ihrer Sitzungen zu verlängern. Diese Verlängerung, gepaart mit einer geringeren wahrgenommenen Müdigkeit, trägt zu einem positiveren Trainingserlebnis bei und unterstützt letztendlich nachhaltige Bemühungen zur Gewichtsabnahme.

Überlegungen für optimale Ergebnisse

Während NMN bei der Bekämpfung von Trainingsermüdung vielversprechend ist, ist es wichtig, individuelle Faktoren und Dosierungsempfehlungen zu berücksichtigen. Die Wirksamkeit von NMN bei der Verringerung von Müdigkeit kann von Person zu Person unterschiedlich sein. Es ist daher ratsam, vor der Einbeziehung von NMN in ein Trainingsprogramm einen Arzt zu konsultieren. Darüber hinaus ist es wichtig, auf die richtige Ernährung, Flüssigkeitszufuhr und allgemeine Erholungspraktiken zu achten, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Überlegungen und Vorsichtsmaßnahmen: NMN sicher in Trainingsroutinen verwenden

Während Einzelpersonen die potenziellen Vorteile einer Kombination von NMN-Supplementierung und körperlicher Betätigung zur Gewichtsreduktion erkunden, ist es wichtig, diese Synergie mit einem Fokus auf Sicherheit und fundierter Entscheidungsfindung anzugehen. Hier sind wichtige Überlegungen und Vorsichtsmaßnahmen, um die sichere Integration von NMN in Trainingsroutinen zu gewährleisten.

Individuelle Variabilität und Beratung

Eine der wichtigsten Überlegungen bei der Einbindung von NMN in ein Trainingsprogramm ist die inhärente Variabilität der individuellen Reaktionen. Faktoren wie Alter, Gesundheitszustand und Vorerkrankungen können die Reaktion des Einzelnen auf NMN beeinflussen. Daher ist es ratsam, vor Beginn einer NMN-Ergänzungsreise einen Arzt zu konsultieren, insbesondere wenn Sie beabsichtigen, diese mit körperlicher Betätigung zu kombinieren.

Dosierungsrichtlinien für NMN und Trainingsverträglichkeit

Für die sichere Anwendung von NMN in Verbindung mit sportlicher Betätigung ist die Festlegung geeigneter Dosierungsrichtlinien von entscheidender Bedeutung. Während die Forschung auf potenzielle Vorteile hinweist, kann die optimale Dosierung für Personen, die sich regelmäßig körperlich betätigen, unterschiedlich sein. Die Beratung durch einen Gesundheitsdienstleister gewährleistet personalisierte Empfehlungen auf der Grundlage spezifischer Gesundheitsbedürfnisse und hilft dem Einzelnen, den größtmöglichen Nutzen zu erzielen und gleichzeitig potenzielle Risiken zu minimieren.

Überwachung auf Nebenwirkungen

Bei der Einbindung von NMN in Trainingsroutinen ist die Überwachung möglicher Nebenwirkungen von wesentlicher Bedeutung. Während NMN im Allgemeinen als sicher gilt, können bei einzelnen Personen Nebenwirkungen wie Magen-Darm-Beschwerden oder allergische Reaktionen auftreten. Regelmäßige Selbstkontrolle und offene Kommunikation mit Gesundheitsdienstleistern ermöglichen die schnelle Erkennung und Bewältigung etwaiger Nebenwirkungen und erhöhen so die Gesamtsicherheit der Nahrungsergänzung.

Integration mit bestehenden Medikamenten und Behandlungen

Für Personen, die sich einer medizinischen Behandlung unterziehen oder Medikamente einnehmen, ist es von entscheidender Bedeutung, die Kompatibilität von NMN mit bestehenden Therapien zu verstehen. NMN kann mit bestimmten Medikamenten interagieren, und medizinisches Fachpersonal kann Einblicke in mögliche Konflikte geben. Dieser kollaborative Ansatz stellt sicher, dass die Integration von NMN bestehende Gesundheitsinterventionen ergänzt und nicht im Widerspruch zu ihnen steht.

Schrittweise Einführung und personalisierte Anpassungen

Um potenzielle Risiken zu mindern, ist eine schrittweise Einführung von NMN in die Routine ratsam. Wenn man mit niedrigeren Dosen beginnt, kann der Einzelne beobachten, wie sein Körper reagiert, und hilft, plötzliche Nebenwirkungen zu verhindern. Darüber hinaus ermöglicht die Personalisierung des NMN-Ergänzungsplans auf der Grundlage individueller Bedürfnisse und Reaktionen Anpassungen, die den Nutzen optimieren und gleichzeitig die Risiken minimieren.

Langfristige Überlegungen und Überwachung

Da sich Einzelpersonen auf eine langfristige Gewichtsabnahme einlassen, die eine NMN-Ergänzung und Bewegung umfasst, ist eine kontinuierliche Überwachung unerlässlich. Regelmäßige Gesundheitsuntersuchungen, Gespräche mit Gesundheitsdienstleistern und Anpassungen des Nahrungsergänzungsplans tragen zu einem proaktiven Ansatz bei, der nachhaltige Vorteile gewährleistet und potenzielle langfristige Risiken minimiert.

Fazit und Empfehlungen

Auf dem Weg zur Gewichtsabnahme stellt die Verbindung von NMN-Ergänzung und Bewegung einen überzeugenden Weg für Personen dar, die effektive und nachhaltige Ergebnisse anstreben. Im Rahmen dieser Untersuchung haben wir die potenziellen Vorteile von NMN herausgefunden, von der Verbesserung der zellulären Energieproduktion über die Optimierung des Stoffwechsels bis hin zur Bekämpfung von durch körperliche Betätigung verursachter Müdigkeit.

Wichtige Erkenntnisse: Die Kraft von NMN und Übungssynergie

Die Synergie zwischen NMN-Supplementierung und Training wird durch ihre komplementären Auswirkungen auf die Zellenergie, den Stoffwechsel und die Trainingsleistung unterstrichen. Der Einfluss von NMN auf die Funktion und den Stoffwechsel der Mitochondrien steht im Einklang mit der Fähigkeit des Trainings, die Ausdauer zu steigern und Kalorien zu verbrennen, wodurch ein harmonisches Zusammenspiel entsteht, das den Erfolg beim Abnehmen unterstützt.

Empfehlungen für eine sichere Integration

Obwohl die potenziellen Vorteile vielversprechend sind, bleibt die Sicherheit von größter Bedeutung. Wenn sich Einzelpersonen auf die NMN- und Trainingsreise begeben, leiten die folgenden Empfehlungen einen sicheren und fundierten Ansatz:

  1. Beratung mit medizinischem Fachpersonal: Lassen Sie sich von medizinischem Fachpersonal beraten, bevor Sie mit der NMN-Supplementierung beginnen, insbesondere wenn Sie diese in Ihr Trainingsprogramm integrieren. Dies gewährleistet personalisierte Empfehlungen unter Berücksichtigung des individuellen Gesundheitszustands und möglicher Wechselwirkungen mit vorhandenen Medikamenten.
  2. Schrittweise Einführung: Beginnen Sie mit der NMN-Supplementierung mit niedrigeren Dosen und erhöhen Sie diese im Laufe der Zeit schrittweise. Die Überwachung etwaiger Nebenwirkungen oder unerwünschter Reaktionen ermöglicht rechtzeitige Anpassungen und sorgt für eine nahtlosere Integration in den Tagesablauf.
  3. Regelmäßige Überwachung und Anpassungen: Verpflichten Sie sich zur kontinuierlichen Überwachung von Gesundheit, Leistung und möglichen Nebenwirkungen. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen bei Gesundheitsdienstleistern erleichtern die Anpassung des NMN-Ergänzungsplans und stellen so die Anpassung an sich entwickelnde Gesundheitsbedürfnisse und -ziele sicher.
  4. Personalisierung des Ansatzes: Erkennen Sie die individuelle Variabilität der Reaktionen auf NMN und körperliche Betätigung. Passen Sie den Ansatz auf der Grundlage persönlicher Gesundheitsziele, Fitnessniveaus und spezifischer Abnehmziele an, um die Ergebnisse zu optimieren.
  5. Informierte langfristige Strategie: Betrachten Sie die Integration von NMN und Bewegung als langfristige Strategie. Eine regelmäßige Neubewertung der Gesundheitsziele und eine Anpassung des Nahrungsergänzungsplans stellen einen nachhaltigen Nutzen sicher und minimieren gleichzeitig potenzielle Risiken, die mit einer längeren Anwendung verbunden sind.

Abschließende Gedanken: Ein ganzheitlicher Ansatz zur Gewichtsabnahme

Die Kombination aus NMN-Ergänzung und Bewegung verspricht einen ganzheitlichen und synergistischen Ansatz zur Gewichtsreduktion. Durch das Verständnis des komplexen Zusammenspiels zwischen Zellenergie, Stoffwechsel und Trainingsleistung können sich Einzelpersonen mit fundierten Entscheidungen in diesem Terrain zurechtfinden und dabei sowohl Wirksamkeit als auch Sicherheit in den Vordergrund stellen. Im weiteren Verlauf wird die laufende Forschung möglicherweise weitere Nuancen in dieser dynamischen Beziehung aufdecken, doch derzeit stellt die Integration von NMN und Bewegung eine vielversprechende Strategie für diejenigen dar, die sich für dauerhafte Erfolge bei der Gewichtsabnahme einsetzen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 99

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Jerry K

Dr. Jerry K ist Gründer und CEO von YourWebDoc.com, Teil eines Teams von mehr als 30 Experten. Dr. Jerry K ist kein Arzt, hat aber einen Abschluss als Arzt Doktor der Psychologie; er ist spezialisiert auf Familienmedizin Und Produkte für die sexuelle Gesundheit. In den letzten zehn Jahren hat Dr. Jerry K zahlreiche Gesundheitsblogs und eine Reihe von Büchern über Ernährung und sexuelle Gesundheit verfasst.